Alles, was Sie über Hängematten und Hängesessel wissen sollten!

Es gibt vielerlei Möglichkeiten, eine Hängematte oder einen Hängesessel an einem schönen Platz aufzuhängen. Das ist auch gut so. Schließlich hat nicht jeder zwei Palmen im Garten.

Auf dieser Seite beantworten wir die in den vergangenen Jahren häufig gestellten Fragen und geben praktische Tipps!


Die Wahl der perfekten Hängematte

Alles über Hängematten

Hängematten

Eine Hängematte aufhängen

Hängemattengestelle

 

Den perfekten Hängesessel auswählen

Alles über Hängesessel

Hängesessel

Einen Hängesessel aufhängen

Hängesesselgestelle

Hängematte aufhängen Möglichkeiten




Alles over hangmatten

Die Wahl der perfekten Hängematte

Alles Wissenswerte über Hängematten

Mit oder ohne Spreizstock?

Im Gegenzug zum Standardmodell der Hängematten ohne Spreizstock, werden Hängematten mit Spreizstock immer beliebter. Beide Ausführungen haben ihre spezifischen Vorteile.

In einer Hängematte mit Spreizstock liegt man ziemlich eben, weshalb bei Gebrauch auch weniger Platz nötig ist. Im Gegensatz zur Hängematte ohne Spreizstock benötigt man zur Aufbewahrung einer Hängematte mit Spreizstock jedoch mehr Platz, wenn man sie nicht verwendet.

Eine Hängematte mit Spreizstock ist im Prinzip ein wenig instabiler als eine Ausführung ohne diesen Stock. Man fällt also etwas leichter heraus, weil man eher auf der Hängematte liegt als in ihr (von ihr eingehüllt). Die bekanntesten Videos auf Youtube oder Funniest Home Videos wurden daher meistens auch mit Hängematten mit Spreizstock aufgenommen. Solange Sie jedoch ruhig in Ihrer Hängematte liegen und keine skurrilen Aktionen unternehmen, passiert nichts.

In einer Hängematte ohne Spreizstock genießen Sie mehr Abgeschiedenheit. Je nach dem, auf wie viel Privatsphäre Sie Wert legen, können Sie gerade oder ein wenig schräger in Ihrer Hängematte liegen. Der Stoff umhüllt Sie gleichsam. Für die Sonnenanbeter unter uns eignet sich wiederum eine Hängematte mit Spreizstock am besten, weil man wie gesagt gerade auf dem Stoff liegt. So liegen Sie besser in der prallen Sonne.


Wie liegt man eigentlich richtig in einer Hängematte?

Ein viel vorkommender Denkfehler ist, dass man gerade in seiner Hängematte liegen muss. Das stimmt jedoch nicht. Eigentlich sollte man immer ein wenig schräg darin liegen, um so die angenehmste Position finden.

Wenn man sich in eine Hängematte ohne Spreizstock legt, wird man vollständig vom Stoff umhüllt und sieht nichts mehr, was nicht immer erwünscht ist (außer, man möchte ganz ungestört ein Nickerchen machen). Legen Sie sich also ein wenig schräg in die Hängematte - das gilt für Hängematten für eine Person gleichermaßen wie für Hängematten für zwei Personen.

In einer Hängematte mit Spreizstock kann man übrigens auch gerade liegen.

Wie liegt man eigentlich richtig in einer Hängematte?




Welche Hängematte kann ich im Freien hängen lassen?

Alle von uns verkauften Hängematten sind qualitativ sehr hochwertig und vertragen pralle Sonne genauso wie auch einen Regenschauer. Es ist jedoch empfehlenswert, die Hängematte nach Gebrauch an einem trocknen und vor Sonne geschützten Platz aufzubewahren, dann bleiben die Farben am besten erhalten und verblassen nicht.

Wenn Sie Ihre Hängematte ständig im Freien hängen lassen möchten, empfehlen wir die Hängematten aus EllTex (ExtraLongLastingTEXtile).

EllTex kann sowohl bei Regen wie auch starker Sonneneinstrahlung draußen hängen bleiben. EllTex ist ein Polyester-/Baumwollgewebe, das wasserabweisend ist und nur ganz geringt verblasst, auch nicht, nachdem es mehrmals nass geworden ist. Das Material bleibt jedoch sehr weich, wie reine Baumwolle.

Über jeder Kategorie steht ein Filter, in dem Sie das Material auswählen können. Wenn Sie EllTex auswählen, sehen Sie alle "Weatherproof" Hängematten.


Wie kann ich meine Hängematte waschen?

Weil die kräftigen Farben der Hängematte auslaufen können, waschen sie Ihre Hängematte am besten mit der Hand und lassen Sie sie an der Luft trocknen (also nicht im Wäschetrockner!). Streichen Sie die Hängematte gleich nach dem Aufhängen glatt, das verhindert Knitterfalten und Ausleiern.


Wie bestimme ich die passende Größe der Hängematte?

Bei einer Hängematte mit Spreizstock wählen Sie die Größe aus, bei der die Stofflänge (also nicht die Gesamtlänge) mindesten 40 cm mehr als ihre Körperlänge beträgt. So haben Sie noch ausreichend Freiraum an Fuß- und Kopfende.

Bei einer Hängematte ohne Spreizstock gilt, je größer desto besser. Dafür müssen Sie jedoch über ausreichend Platz verfügen. Ist das nicht der Fall, sollte die Stofflänge der Hängematte mindestens 30 cm mehr als Ihre Körpergröße betragen.



Hängematte befestigen

Wie kann ich meine Hängematte zwischen zwei Wänden befestigen?

Für die Befestigung einer Hängematte zwischen zwei Wänden benötigen Sie die Hängemattenbefestigung "Allround". Hier sind alle Utensilien enthalten, um die Hängematte korrekt zu befestigen. Um die Schrauben in der Wand zu verankern, benötigen Sie nämlich auch Dübel.

Brauchen Sie nur einen Haken- und Wanddübel, reichen "Easy+" Haken oder Ringbolzen mit Karabinerhaken völlig aus.


Wie befestige ich meine Hängematte zwischen zwei Bäumen?

Um eine Hängematte zwischen zwei Bäumen aufzuhängen, benötigt man die Hängemattenbefestigung "Practico". Sie enthält alle Utensilien, um ihre Hängematte korrekt zu befestigen.


Wie groß sollte der Idealabstand zwischen zwei Befestigungspunkten sein?

Eine Hängematte mit Spreizstock können Sie am besten so fest es geht zwischen die beiden Befestigungspunkte spannen. Kaufen Sie also nie eine Hängematte mit Spreizstock, deren Gesamtlänge mehr beträgt als die Gesamtlänge zwischen den Befestigungspunkten.

Bei einer Hängematte ohne Spreizstock (die Originalhängematte) verhält es sich anders. Eine solche Hängematte sollte in Augenhöhe hängen. Falls Sie zusätzliche Seile verwenden, müssen diese also höher befestigt werden, sodass Fuß- und Kopfteil der Hängematte immer in Augenhöhe bleiben.

Wenn Sie die Hängematte befestigen, müssen Sie sie in Form eines Halbmondes aufhängen. Zur Verdeutlichung sehen Sie diese Abbildung:





Hängemattengestelle

Warum ist ein Hängemattengestell praktisch?

Manchmal besteht einfach keine Möglichkeit, eine Hängematte an einem schönen Plätzchen aufzuhängen. Speziell für diese Situation wurden die Gestelle konstruiert. Ein Gestell hat aber noch einen zusätzlichen Vorteil: Man kann es ganz nach Wunsch umstellen. Wenn Sie also ein bisschen Schatten brauchen oder gerade ein wenig mehr Sonne, ziehen Sie das Gestell an einen anderen Platz und entspannen sich dort in Ruhe weiter.

In einer Hängematte (ohne Spreizstock), die an einem Gestell befestigt ist, liegen Sie im Allgemeinen etwas niedriger als wenn sie anderweitig befestigt wurde. Wenn Sie Mühe mit dem Aufstehen haben, kann sich das dann etwas schwieriger gestalten. Eine Hängematte mit Spreizstock wird straffer befestigt, dann ergibt sich dieses Problem nicht.


Ein Gestell aus Holz oder aus Metall?

Ein Gestell aus Holz sieht natürlich richtig edel aus. Leider ist es auch etwas schwerer und somit nicht so leicht umzustellen. Auch die Aufbewahrung kostet ein wenig mehr Mühe. Es muss nämlich wieder vollständig auseinander geschraubt werden.

Für viele Menschen ist das ein Grund, sich für ein Metallgestell zu entscheiden. Es ist leichter, einfacher an einen anderen Platz zu stellen, und der Auf- und Abbau dauert nur 5 Minuten.


Wie wähle ich das richtige Gestell für meine Hängematte aus?

Zuerst müssen Sie die Gesamtlänge Ihrer Hängematte (einschließlich der Seile) kennen. Bei HängemattenGigant werden diese Daten bei jeder Hängematte angegeben.

Wenn Sie eine Hängematte mit Spreizstock bestellen, können sie davon ausgehen, dass Sie, wenn sie dazwischen passt, problemlos das Gestell bestellen können. Die Hängematte mit Spreizstock darf ruhig ganz straff gespannt werden (also nicht halbmondförmig durchhängen). Die meisten Gestelle können übrigens ein wenig verlängert oder verkürzt werden, deshalb braucht kein zusätzliches Befestigungsmaterial bestellt zu werden.

Wenn Sie eine Hängematte ohne Spreizstock besitzen, muss sie dagegen halbmondförmig durchhängen. Sie wird also nicht straff gespannt. 10 bis 20 cm Spielraum ist ausreichend. In diesem Zusammenhang empfehlen wir, ein verstellbares Gestell zu bestellen, sodass Sie Ihre Hängematte an den von Ihnen gewünschten Komfort anpassen können.




Alles over hangstoelen

Den perfekten Hängesessel auswählen

Alles über Hängesessel

Welchen Hängesessel kann ich im Freien hängen lassen?

Alle von uns verkauften Hängesessel sind qualitativ sehr hochwertig und vertragen, sowohl pralle Sonne als auch einen Regenschauer. Nach Gebrauch sollte man den Hängesessel jedoch an einem trocknen, vor direkter Sonneneinstrahlung geschützten Platz aufbewahren. Dann bleiben die Farben leuchtend und verbassen nicht.


Wie wasche ich meinen Hängesessel?

Weil die kräftigen Farben des Hängesessels auslaufen können, waschen sie Ihre Hängesessel am besten mit der Hand und lassen Sie sie an der Luft trocknen (also nicht im Wäschetrockner!). Streichen Sie den Hängesessel gleich nach dem Aufhängen glatt, das verhindert Knitterfalten und Ausleiern.

Bei einem Hängesessel müssen Sie vor dem Waschen erst die Stöcke entfernen.


Wie bestimme ich die richtige Größe meines Hängesessels?

Anders als bei einer Hängematte kommt es nicht so genau auf die Größe des Hängesessels an. Manche Menschen finden einen größeren Hängesessel angenehmer, andere entscheiden sich für ein praktischeres, kleineres Modell.



Hängesessel befestigen

Wie befestige ich meinen Hängesessel an der Decke?

Um einen Hängesessel an der Decke zu befestigen, benötigen Sie die Hängesesselbefestigung "Allround". Sie enthält alle Utensilien, um den Hängesessel korrekt aufzuhängen.

Für Betondecken werden spezielle Dübel mitgeliefert, um die Schrauben im Beton zu verankern.

Für Holzdecken empfehlen wir, den Sessel an einem Querbalken zu befestigen.

Beachten Sie bitte, dass die Höchstbelastung je nach Holz- oder Betonqualität abweichen kann. Ein gut an einer robusten Decke befestigter Haken kann ohne Weiteres ein Gewicht von 90 Kilogramm tragen.


Wie hänge ich meinen Hängesessel an einem Ast?

Um einen Hängesessel an einem Ast oder einem Balken zu befestigen, benötigen Sie die Hängesesselbefestigung "Practico". Sie enthält alle Utensilien, um ihn korrekt aufzuhängen. Sie wickeln ganz einfach ein Seil um den Ast oder Balken, sichern es und hängen Ihren Sessel daran auf.


Was ist die ideale Höhe der Aufhängung?

Solange diese nicht zu niedrig ist, ist die Aufhängungshöhe Ihnen überlassen. Ein Hängesessel sollte jedoch mindestens 30 bis 40 cm über dem Boden hängen. Achten Sie bitte darauf, dass die Seile lange genug sind, um den Sessel in der richtigen Höhe aufzuhängen.



Hängesesselgestelle

Warum ist ein Hängesesselgestell praktisch?

Manchmal besteht einfach keine Möglichkeit, einen Hängesessel an einem schönen Plätzchen aufzuhängen. Speziell für diese Situation wurden die Gestelle konstruiert. Ein Gestell hat aber noch einen zusätzlichen Vorteil: Man kann es ganz nach Wunsch platzieren und umstellen.

In einem Hängesessel, der an einem Gestell befestigt ist, liegen/sitzen Sie im Allgemeinen etwas niedriger, als wenn er anderweitig befestigt wurde. Wenn Ihnen das Aufstehen Mühe bereitet, kann sich das dann etwas schwieriger gestalten.


Ein Gestell aus Holz oder Metall?

Ein Gestell aus Holz sieht natürlich richtig edel aus. Leider ist es auch etwas schwerer und somit nicht so leicht umzustellen. Auch die Aufbewahrung kostet ein wenig mehr Mühe. Es muss nämlich wieder vollständig auseinander geschraubt werden.

Für viele Menschen ist das ein Grund, sich für ein Metallgestell zu entscheiden. Es ist leichter, einfacher an einen anderen Platz zu stellen und der Auf- und Abbau dauert nur 5 Minuten.


Gibt es auch Gestelle zur Wandbefestigung?

Ja, die gibt es! Diese Gestelle werden an der Wand befestigt und ermöglichen, dass der Hängesessel frei hängt. Hier finden Sie hier unsere Wandgestelle.


Wie wähle ich das richtige Gestell für meinen Hängesessel aus?

Alle Hängesessel passen zu allen Gestellen. Das ist also unkompliziert. Sie müssen nur auf die jeweilige Belastungsgrenze des Gestells achten. Metallgestelle sind im Allgemeinen weniger belastbar. Beachten Sie dies also bitte bei der Auswahl des von Ihnen gewünschten Gestells.