In 5 Schritten der Krise entkommen!

Sollten Sie sich doch wieder Sorgen über die Krise machen, lauschen Sie den Klängen Vivaldis oder lesen Sie Ihren Roman. Legen Sie sich ruhig in die Hängematte.

Zutaten: Man nehme
- Etwas zu trinken (wir empfehlen einen Cocktail).
- Etwas zu lesen (kein Management-Buch, ein Roman ist besser)
- Etwas zum lauschen (am besten beruhigende Musik von Vivaldi, Mozart oder Grieg)
- Eine Hängematte (natürlich von HängemattenGigant)

Schritt 1: Suchen Sie sich ein ruhiges Plätzchen und hängen Sie Ihre Hängematte auf
- Am besten in einem Park oder Garten, am Strand oder auf einem hohen Balkon

Schritt 2: Kontrollieren Sie, ob alle Zutaten in Reichweite sind
- Hierüber wollen Sie sich später keine Sorgen mehr machen

Schritt 3: Legen Sie sich ruhig in die Hängematte
- Sind Sie doch reingesprungen? Gehen Sie erst zum Arzt, bevor Sie mit Schritt 4 fortfahren.

Schritt 4: Nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit um die richtige Relax-Position zu finden
- Sie haben alle Zeit der Welt, probieren Sie verschiedene Positionen aus

Schritt 5: Denken Sie an nichts – einfach relaxen!
- Sollten Sie sich doch wieder Sorgen über die Krise machen, lauschen Sie den Klängen Vivaldis oder lesen Sie Ihren Roman